Der Ausrichter

Wissenswertes zum MTV Rosenheim

Der MTV Rosenheim wurde im Jahr 1885 gegründet und ist einer der Traditionsvereine der Stadt. Der Verein verfügt über ein Vereinsheim mit Gaststätte und Gymnastikraum sowie eine Sportanlage, die aus zwei Faustballspielfeldern, einem Kleinfeld-Faustballplatz, einem Baseballplatz und einer Stockschießanlage besteht. In insgesamt 9 Abteilungen können die Sportarten Baseball, Cheerleading, Faustball, Kampfsport, Rodeln, Stockschießen, Tanzen, Turnen und Volleyball betrieben werden. Aktuell gehören dem Verein 750 Mitglieder an – 80 davon der seit 1925 bestehenden Faustballabteilung. In der Hallenrunde 2018/19 nahmen / nehmen 10 MTV-Mannschaften am Spielbetrieb teil (2 x Männer, 2 x Männer AK, 6 x Jugend).

Männer

Vor 20 Jahren gelang der erstmalige Aufstieg in die 1. Bundesliga. Dieser gehörte man zunächst 6 Jahre lang an. Nach dem Wiederaufstieg 2007 etablierte sich der MTV zu einer festen Größe im Oberhaus und nahm mehrfach an Deutschen Meisterschaften und Europapokal-Wettbewerben teil. Die größten nationalen Erfolge waren die Deutschen Vizemeisterschaften 2008 und 2017 sowie die dritten Plätze bei den Titelkämpfen 2015 und 2016. Auf internationaler Ebene stehen der 3. Platz im Europacup 2016 und der 2. Platz 2017 als Top-Resultate zu Buche. In der aktuellen Hallenrunde wurde das Team verlustpunktfreier Meister der 2. Bundesliga Süd. In dieser Liga startet man auch Feld 2019. Die zweite Männermannschaft ist in der Landesliga Süd beheimatet.

Männer 35

Ab den 2000-jer Jahren gingen zahlreiche M30- und M35-Teams ins Rennen. Die größten Erfolge waren hierbei der Gewinn der Bronzemedaille 2002 und 2004 sowie der Sieg bei den German Masters 2005. Nach 8-jähriger Abstinenz stellt der MTV in der laufenden Hallenrunde wieder ein Männer 35-Team, das sich für die Deutsche Meisterschaft im April qualifiziert hat.

Männer 45

In der AK M45 spielten sich die Rosenheimer Teams bei Deutschen Meisterschaften bereits 8-mal in die Medaillenränge. In den Jahren 2012, 2016 und 2017 holte man sogar DM-Gold an die Mangfall. Im vergangenen Jahr erreichten die „45er“ bei der Senioren-WM für Vereinsmannschaften den 2 .Platz.

Jugend

Im Jugendbereich ist man derzeit in der U10 und der U12 mit männlichen Nachwuchs vertreten, in der U14, U16 und U18 nehmen weibliche MTV-Teams am Wettkampfgeschehen teil. Im Vorjahr wurden bei Deutschen Meisterschaften der 5. Platz der U18w und der 9. Platz der U12m erreicht. In der aktuellen Hallenrunde hat sich die U18w erneut für die Deutsche Meisterschaft qualifiziert.

Steve Schmutzler

Sportliches Aushängeschild der Abteilung ist Angreifer Steve Schmutzler. Als feste Größe in der Nationalmannschaft ist der 34-jährige in Sachen Faustball in der ganzen Welt unterwegs. Mit zwei gewonnenen Weltmeistertiteln, einem World-Games-Sieg und einem Europameistertitel zählt er zu den aktuell weltweit erfolgreichsten Faustballern. Als erster Ballsportler wurde er 2015 zu Rosenheims Sportler des Jahres gekürt.

Der MTV Rosenheim heißt Spieler und Gäste herzliche willkommen!


Gabor-Halle